Schweizer Vorlese Tag, 23. Mai 2018

Der Schweizer Vorlesetag ist ein nationaler Aktionstag, der zeigt, wie wichtig und schön Vorlesen ist. Denn regelmässiges Vorlesen schafft nicht nur Nähe, sondern unterstützt Kinder auch in ihrer Entwicklung. Kinder, denen täglich vorgelesen wird, haben einen grösseren Wortschatz und sie lernen leichter lesen und schreiben. (Website Schweizer-Vorlese-Tag)

Das Schweizerische Institut für Kinder- und Jugendmedien SIKJM hat den Vorlesetag in Kooperation mit Famigros und 20 Minuten initiiert. Weitere Partner unterstützen den Vorlesetag.

Femmes-Tisch im Familienzentrum, 20. Juni 2018

Zum Femmes-Tisch im Familienzentrum sind am 20. Juni 2018 von 14.00 bis ca. 17.00 Uhr alle Mütter aus Eritrea herzlich eingeladen. Der Femmes-Tisch findet auf Tigrinja statt und das Thema ist “Fit für Kindergarten und Schule”. (Download Flyer)

Mehr Informationen zu den Femmes-Tischen finden Sie im folgenden Link.

40 Jahre Spielgruppen Winterthur, 31. Aug. – 02. Sept. 2018

Vom Fr, 31. August bis So, 02. September 2018 feiern die Spielgruppen Winterthur und Umgebung ihr 40-jähriges Bestehen in der Mehrzweckanlage Teuchelweiher.

Die Jubiläumsfeierlichkeiten umfassen verschiedene Aktivitäten in Zusammenarbeit mit der Fachstelle Frühförderung und weiteren Akteuren der Frühen Förderung in Winterthur.

Die Programmpunkte des Jubiläums können unter folgendem Link eingesehen werden.

Die Fach- und Kontaktstelle Spielgruppen Winterthur und die Fachstelle Frühförderung freut sich auf Ihren Besuch.

Neues Dossier von Margrit Stamm

Margrit Stamm behandelt in ihrem neuen Dossier 18/1, dass am 16.02.2018 auf ihrer Website publiziert wurde, das Thema der “Professionalisierung im Vorschulbereich”. Ein viel diskutiertes Thema, dass nicht nur die Fachleute aus der frühen Kindheit beschäftigt.

Margrit Stamm zeigt den Unterschied zwischen Akademisierung und Professionalisierung auf und geht darauf ein, wie wichtig auch die praktische Intelligenz für die Arbeit im Frühbereich ist.

Das Dossier können Sie unter folgenden Link downloaden.

Neue Fokuspublikation des Orientierungsrahmen für frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung

Seit Juni 2017 ist auf der Website des Netzwerks Kinderbetreuung die neue Fokuspublikation “Verschiedenheit als Risiko und Chance” des Orientierungsrahmen für frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung aufgeschaltet. Sie geht der Frage nach, wie die Individualität und Verschiedenheit von Kinder und deren Familien sowie die Herkunft für die Gesellschaft eine Chance sein kann. Lesen Sie mehr darüber unter folgendem Link.