FemmesTische bringt Erziehende zusammen, die sich in ungezwungenen Diskussionsrunden in privatem Rahmen mit Fragen zu Erziehung, Rollenverhalten und Gesundheit auseinandersetzen. FemmesTische eröffnet durch Information und Erfahrungsaustausch mehr Handlungsmöglichkeiten und öffnet Horizonte. FemmesTische fördert soziale Netze und macht auch Spass.

Das Schweizerische Rote Kreuz Kanton Zürich bietet Femmes-Tische im Auftrag vom Amt für Jugend- und Berufsberatung (AJB) an.

Kontakt

Ana Pellegrino-Jiménez
Tel. 044 388 25 82

E-Mail: ana.pellegrino@srk-zuerich.ch
www.femmestische.ch