Die Mütter- und Väterberatung ist eine Dienstleistung im sozial- und präventivmedizinischen Bereich und wird in der ganzen Schweiz flächendeckend angeboten. Die Mütterberaterinnen sind Spezialistinnen für die körperliche, seelische und geistige Entwicklung Ihres Säuglings und Kleinkindes, für Stillen, Ernährung, Pflege und Erziehung. Sie beraten und unterstützen Sie in Ihrer anspruchsvollen Aufgabe als Eltern und in Ihrer Rolle als Vater und Mutter.

Ausserdem bietet die Mütter- und Väterberatung interkulturelle Beratung an. Die interkulturelle Übersetzerin ermöglicht der Mütterberaterin den Dialog mit fremdsprachigen Müttern, damit sie sich bei Hausbesuchen und in der Mütterberatung verständigen und einander verstehen können.

Die Mütter- und Väterberatung wird in albanisch, türkisch und tigrinya (Eritrea) angeboten. Sprechen Sie die Termine mit der Mütter- und Väterberatung ab.

Die Beratungen sind für die Benutzerinnen und Benutzer (Mütter, Väter, Grosseltern etc.) unentgeltlich.

In Winterthur bestehen folgende Beratungsmöglichkeiten:

  • Telefonsprechstunde: Montag – Freitag, 8.00 – 9.30 Uhr, 052 266 90 90
  • Beratungen auf Voranmeldung: Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag jeweils vormittags ab 10.00 Uhr im kjz Winterthur, St. Gallerstrasse 42, 8400 Winterthur, Telefon: 052 266 90 90
  • Beratungen im Familienzentrum und in den Quartieren

Mütter-/Väterberatung Winterthur
St. Gallerstrasse 42
8400 Winterthur
Hauptnummer: 052 266 90 90

E-Mail: kjz.winterthur@ajb.zh.ch